Oh Masturbation, mein Lieblingsfach. Für Frauen und Menschen mit Vaginas kann der Orgasmus eine schwer fassbare, mystische Sache sein. Wenn Sie ein erfahrener Masturbator sind und etwas Neues ausprobieren möchten, um die Stunden (oder Tage) zu erlauben oder Ihren eigenen Körper zum ersten Mal erkunden möchten, helfen Sie, dass diese Masturbationstipps Ihnen helfen, eine Risszeit zu haben.

Als Experte Dr. Eskander erklärt ein Berater Gynäkologe im Gynae Center, "Masturbation ist ein gesundes Verhalten, das helfen kann, die sexuelle Spannung freizusetzen, die Konzentration zu steigern und ohne Risiko von Stis zu ist. Das von einem Orgasmus freigesetzte Oxytocin entgegenwirkt dem Stresshormon im Körper und kann Ihnen helfen, zu schlafen." Als ob wir eine andere Ausrede brauchten, um zu masturbieren, eh?

Masturbationstipps

Wie man masturbiert: Fokus auf die Klitoris

Der einfachste Weg, sich selbst zu befriedigen, ist, Ihre Klitoris zu stimulieren, bis Ihre vaginalen Wände zusammenziehen. "Die Klitoris können in Form und Größe zwischen Menschen variieren, aber seine alleinige Funktion ist es, Freude zu schaffen," Dr. Eskander erklärt. "Mit mehr als 8.000 Nervenenden’s keine Überraschung, dass einige Leute eine direkte klitorale Stimulation zu viel finden können.

"Der Teil der Klitoris, den Sie sehen können, ist nur die Spitze des Eisbergs; Die Nerven erstrecken sich tief in das Becken und den Vulva-Gebiet, und obwohl sich der Fokussierung auf die erektionsmittel24 com Klitoris wahrscheinlich am meisten Freude bringen, Don’Die Umgebung vernachlässigen. Erkunden Sie, was gut für Sie fühlt. Und denken Sie daran, das Gehirn ist das größte Sexorgan von ihnen!"